Leserkommentar zum Artikel

Pflicht zur Rücknahme von Paletten und sonstigen Transportverpackungen beim Speditionsversand an Verbraucher nach VerpackG

Tagtäglich bringen Online-Händler bei der Abfertigung von Bestellungen eine Fülle von Verpackungen in Umlauf, die als Abfallprodukte erhebliche Umweltbelastungen begründen können. Auch nachdem das neue Verpackungsgesetz zum 01.01.2019 die bis dahin gültige Verpackungsverordnung abgelöst hat, verbleiben die meisten Verpackungen doch beim Verbraucher und werden von diesem einer ordnungsgemäßen Abfallbeseitigung zugeführt. Wie verhält es sich aber, wenn der Verbraucher sperriges oder umfangreiches Verpackungsmaterial wie Paletten und Kartonnagen, die beispielsweise bei schweren Frachten im Rahmen des Speditionsversandes anfallen, nicht selbstständig entsorgen will?

» Artikel lesen


Kann per AGB die Rücknahme einer Einwegpalette ausgeschlossen werden?

Beitrag von Stefan L.
15.04.2021, 13:20 Uhr

Ich habe einen neuen Gartentisch bestellt. Der Tisch kam zerlegt in 5 großen Paketen auf einer Einwegpalette bsi vor die Haustür. Jetzt besteht natürlich das Problem die Einwegpalette wieder loszuwerden. In den Kofferraum passt sie nicht. Zersägen und im Haumüll entsorgen würde sehr lange dauern. Der Händler hat folgenden Satz in seiner AGB stehen:

"Gewisse Produkte werden mit einer Einwegpalette für einen einmaligen Transport vom Hersteller zum Verbraucher geliefert. Die Einwegpalette ist Bestandteil der Sendung und muss zusammen mit dem Karton und sonstigem Verpackungsmaterial vom Empfänger auf eigene Kosten entsorgt werden, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Speditionen nehmen nur Mehrwegpaletten zurück." Ist das zulässig? Kann man sich so einfach seiner Verantwortung entziehen?

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 20 Kommentare vollständig anzeigen

  • Müllvermeidung und Umwelt schonen von Alex Schmidt, 30.04.2021, 14:03 Uhr

    Warum funktioniert das neue Verpackungsgesetz nicht bei Hello-Fresh-Boxen und sonstigen Zulieferern von Nahrungsmitteln. Unter den Deckmantel der Wiederverwertbarkeit werden Kartonagen, "spezielle" Tüten (angeblich zu 96 % aus Papier) in den "Hausmüll" (Papiertonne) verklappt. Hier sollte das... » Weiterlesen

  • Verpackung bei Umzug von Böttcher, 06.04.2021, 14:17 Uhr

    Liebes IT-Team, bei mir geht es um Verpackung (Pappe, Plastik, Europaletten etc.) die meine Spedition bei Verpacken am Ursprungsort (Ausland) verwandt hat. Jetzt sagt die Spedition, dass die Firma, die die Ware vom Hafen zu unserem Zuhause in Deutschland bringt, die o.g. Verpackungen nicht wieder... » Weiterlesen

  • Herr von Max Schmidt, 01.04.2021, 20:57 Uhr

    Hallo liebes Team IT Recht Kanzlei, Der Verkäufer hat mir mit der Versandbenachrichtigung mitgeteilt, die Palette auf der die Ware geliefert wird für eine eventuelle Rücksendung aufzubewahren. Für mich eine nachvollziehbare Sache. Meine Frage ist nun, gilt das auch für Umverpackung der Ware, da ich... » Weiterlesen

  • da lacht der Händler von Christian, 18.03.2021, 14:20 Uhr

    Ich finde den Artikel sehr interessant. Aber ich habe derzeit selbst das Problem, dass mir Ware (PC Stuhl) auf einer Einwegpalette geliefert wurde. Der Speditionsfahrer weigerte sich die Palette gleich wieder mitzunehmen, dann doch eher alles zurück. Auf Nachfrage bei dem Online Händler bekam ich... » Weiterlesen

  • Verpackung von Solarpaneele 34 Stück von Abicht Heiko, 05.03.2021, 08:52 Uhr

    Ist die ausführende Firma verpflichtet, die Umverpackung ( große Pappe ) kostenlos zu entsorgen oder kann Sie eine Gebühr für die Entsorgung ? Mir wurde eine Gebühr von 80€ auferlegt !

  • riesiges Holzgestell von Glastüren von Michaela Ross, 22.12.2020, 14:10 Uhr

    Guten Tag, wir (Privathaushalt) hatten 3 Glastüren bestellt bei einem online Glastürenhandel. Die Glastüren wurden vergangene Woche per Spedition angeliefert, waren sehr gut verpackt - also große Pappe und zusammen auf einem ca. 2 m langen Holzgestell (Palette mit Aufbau), was an sich bestimmt 50... » Weiterlesen

  • Europapaletten von Uwe Schmidt, 14.12.2020, 17:43 Uhr

    Guten Tag, wir haben (B2C) einen Spiegelschrank (individuell angefertigt nach Onlinekonfigurator) in Holzbox, fest verschraubt mit einer Europapalette per Spedition angeliefert bekommen. Muss der Händler diese Box und Palette zurücknehmen? Ich kann das Ihrem Text leider nicht klar... » Weiterlesen

  • Rücknahme, oder umgehende Mitnahme? von IH, 28.10.2020, 14:00 Uhr

    Sehr geehrtes IT-Recht Team, da leider der Gestzestext nicht alle Eventualitäten abbilden kann ist einbe der vielen Fragen, ob eine Spedition, die im Auftrag eines Versenders (Inverkehrbringers) einer Ware verpflichtet ist die Transportverpackung (zu der wohl auch ein Ladungsträger wie eine... » Weiterlesen

  • DHL Crosstrainer über Amazon mit Palette u. Karton von Ele Wittmann 31.3.2020, 31.03.2020, 05:56 Uhr

    Hallo, ich bekomme diese Woche die o.a. Lieferung. Muss DHL alles - Transport- und Umverpackung - wieder mitnehmen? Danke für die schnelle Antwort.

  • Rücknahmepflicht für Einweg-Transportpalette bei B2B? von Thorsten Heintke, 26.11.2019, 09:42 Uhr

    Als GmbH habenwir zwei Whiteboards bestellt. Diese wurden auf zwei zusammenmontierten Einwegpaletten von einer Spedition angeliefert. Nun stehen die Paletten bei uns rum und die Entsorgung ist unklar. Wer ist hier verantwortlich? Kann ich den Händler verpflichten oder muss ich die Paletten auf... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2021 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller