Leserkommentar zum Artikel

LG Karlsruhe zu Kosmetikprodukten: Müssen Inhaltsstoffe in der Artikelbeschreibung angegeben werden?

Müssen die Inhaltsstoffe von (Natur-)Kosmetikprodukten in Online-Angeboten angegeben werden? Eine aktuelle einstweilige Verfügung des LG Karlsruhe, die der IT-Recht-Kanzlei vorliegt, legt dies nahe. Verpflichtet die Rechtslage somit Online-Händler zur Angabe der Inhaltsstoffe von Kosmetika? Und wenn ja, wie muss die Information gegeben werden bzw. was müssen Online-Händler beachten? Wir klären auf!

» Artikel lesen


Inhaltsstoffe nur im Warenkorb ersichtlich

Beitrag von Susi
11.05.2021, 10:29 Uhr

Hallo, reicht es aus, wenn die Inhaltsstoffe erst im Warenkorb ersichtlich sind? In der Artikelbeschreibung sind diese nicht angegeben, lege ich den Artikel jedoch in den Warenkorb, dann zeigt es mir ordnungsgemäß die komplette Liste an. Ich muss also erst meinen Warenkorb füllen, bevor ich weiß, was ich kaufe. Zu viele Schritte, zu umständlich? Oder kann man das so handhaben? Danke und viele Grüße Susanne

Kommentar schreiben

© 2005-2021 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller