Leserkommentar zum Artikel

Achtung: Wichtige Änderungen bei Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen sind zu beachten!

Heute ist das Gesetz zur Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung und zur Verbesserung des Verbraucherschutzes bei besonderen Vertriebsformen in Kraft getreten. Händler, die Dienstleistungen oder Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte anbieten haben unverzüglich ihre Widerrufsbelehrungen anzupassen!

» Artikel lesen


Telefonwerbung

Beitrag von Susanne G.
06.08.2009, 07:38 Uhr

Welche Auswirkung wird die Gesetzesänderung bezüglich der Telefonwerbung haben? Heisst das, dass endlich diese nervigen Anrufe, die sowieso nur dann erfolgen, wenn man gemütlich auf dem Sofa liegend seinen Feierabend genießen will, ein für allemal tabu sind? Das wäre ja großartig! Persönlich bin ich der Meinung, dass diese Form der Werbung eh sinnlos war, da sie den potentiellen Kunden eher vergrault hat und somit das Gegenteil vom eigentlich Gewollten erreicht hat. Ich freu mich jedenfalls!

Weitere Kommentare zu diesem Artikel

  • Nicht auflegen! von Bernd Symons, 08.08.2009, 11:05 Uhr

    Über den Gesetzgeber wird diese Form der Belästigung nicht wesentlich eingedämmt werden. So lang die Profite stimmen, werden die Telefonwerber Wege finden und sich anpassen. Also muss man genau da ansetzen, wo es ums liebe Geld geht. Meist genügen ja ein paar Worte der Anrufer, und die... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2021 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller