Leserkommentar zum Artikel

Serie (Teil 7): Laufzeit des Werk- oder Dienstvertrages von Freelancern

In diesem Teil der [ Serie der IT-Recht-Kanzlei |index.php?id=IT-Arbeitsrecht%2F20070528_Neue_Serie_der_IT-Recht-Kanzlei%3A_Risiken_und_Chancen_beim_Einsatz_freier_Mitarbeiter] wird erläutert, welche Regelungen ein Vertrag mit einem freien Mitarbeiter zur Laufzeit und Kündigung aufweisen muss, abhängig von dessen vertragstypologischer Zuordnung. Darüber hinaus wird dargestellt, ob und wann die Parteien einen solchen Vertrag auch außerordentlich kündigen können, wenn Ihnen das Festhalten am Vertrag nicht mehr zumutbar ist.

» Artikel lesen


Super hilfreiche Info

Beitrag von Ellen Stellwaag
18.05.2016, 00:28 Uhr

Ich bin sehr froh, diese ausführliche Information gefunden zu haben. Damit komme ich aus einem Vertrag heraus, dessen Weiterführung mir nicht mehr zuzumuten ist UND teilweise nicht erfüllt wurde. DANKE!!!

Kommentar schreiben

© 2005-2021 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller