Leserkommentar zum Artikel

CPU-Werbung: Ist die Bezeichnung "4 x 2,4 GHz = 9,6 GHz" eine irreführende Werbung?

Onlinehändler, die gewerblich CPUs im Internet vertreiben, sehen sich häufig mit der Frage konfrontiert, wie sie Multikern-Prozessoren bewerben dürfen. Ist es etwa zulässig, bei Multikern-Prozessoren die Prozessortaktung als Summe der Einzeltaktungen der einzelnen Kerne anzugeben?

» Artikel lesen


"4 x 2,4 GHz = 9,6 GHz"

Beitrag von www.trdv.de
10.09.2009, 11:10 Uhr

Eine solche Bezeichnung ist der pure Blödsinn. Der Prozessortakt ist 2,4GHz - egal ob für einen Kern oder für mehrere.

Das wäre so, als würde man bei einem Motorrad mit 2 Rädern eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h und bei anhängen eines Beiwagens (3. Rad) von 300 km/h angeben.

Demnächst werden dann noch die Taktraten der Grafikkerne und des Bussystems dazu addiert...

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5