Woanders günstiger?
Woanders
günstiger?

Woanders günstiger?

Sie haben vergleichbare Rechtstexte bei einem anderen Anbieter günstiger gesehen? - dann teilen Sie uns dies bitte mit (info@it-recht-kanzlei.de). Wir werden uns gerne mit Ihnen in Verbindung setzen und versuchen ein noch attraktiveres Angebot für Sie zu erstellen.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
kayamo
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
placeforvegans.de
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
PriceMinister.com
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B + B2C)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung

Unsere Schutzpakete

Datenschutz
Für Ihren Blog, Social-Media- oder Werbeauftritt
5,90 € mtl.*
  • Datenschutzerklärung + Impressum
  • Inkl. Update-Service + Haftung**
  • Monatlich kündbar
    Optional: 2 Gratismonate

    Sofern Sie sich für eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten entscheiden, erhalten Sie die letzten 2 Monate kostenfrei durch unseren „Treuerabatt”

Jetzt absichern
Starter
Ihr Einstieg ins Online-Business
9,90 € mtl.*
  • Rechtstexte für 1 Verkaufspräsenz
  • Inkl. Update-Service + Haftung**
  • Bewertungssystem ShopVote
  • Monatlich kündbar
    Optional: 2 Gratismonate

    Sofern Sie sich für eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten entscheiden, erhalten Sie die letzten 2 Monate kostenfrei durch unseren „Treuerabatt”

Jetzt absichern
Premium
Ideal für Multi-Seller
24,90 € mtl.*
  • Rechtstexte für 5 Präsenzen
  • Internationale Rechtstexte
  • Inkl. Update-Service + Haftung**
  • Bewertungssystem ShopVote
  • Monatlich kündbar
    Optional: 2 Gratismonate

    Sofern Sie sich für eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten entscheiden, erhalten Sie die letzten 2 Monate kostenfrei durch unseren „Treuerabatt”

Jetzt absichern
Unlimited
Für Ihren umfassenden Schutz
39,90 € mtl.*
  • Rechtstexte für 70 Präsenzen
  • Shop-Tiefenprüfung
  • Internationale Rechtstexte
  • Inkl. Update-Service + Haftung**
  • Bewertungssystem ShopVote
  • Nur 12 Monate Mindestlaufzeit
    Optional: 2 Gratismonate

    Sofern Sie sich für eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten entscheiden, erhalten Sie die letzten 2 Monate kostenfrei durch unseren „Treuerabatt”

Jetzt absichern
IT-Recht Kanzlei, die bessere Wahl

Unser Ziel ist es, Ihnen ein rechtssicheres und vor allem abmahnfreies Handeln im E-Commerce zu ermöglichen. Unsere spezialisierten Rechtsanwälte mit langjähriger Berufserfahrung sorgen für Ihre Absicherung und Beratung auf höchstem Niveau. Wir sind seit 2004 u.a. in den Bereichen des E-Commerce-, Wettbewerbs- und Datenschutzrechts tätig und Marktführer unter den Kanzleien im Bereich dauerhafter rechtlicher Betreuung von Online-Händlern.

Nicht ohne Grund wurde die IT-Recht Kanzlei 2019 von der WirtschaftsWoche als "TOP Kanzlei" ausgezeichnet.

Wir sichern derzeit über 45.000 Unternehmen mit unseren professionellen Rechtstexten ab - dies bürgt für die Qualität unserer Leistungen und das große Vertrauen der Online-Händler und Webseitenbetreiber in unsere Betreuung.

Wir sind eine zukunftsorientierte Anwaltskanzlei. Unser Denken und Handeln ist juristisch und unternehmerisch geprägt. Wir wissen daher ganz genau, wo Fallstricke auf Online-Händler lauern und wo Unternehmern “der Schuh drückt”.

Sie stehen als Mandant bei uns im Mittelpunkt. Wir vertreten als Rechtsanwälte ausschließlich Ihre rechtlichen Interessen. Dies hebt uns von Verbänden oder Unternehmen ab, bei denen Sie lediglich ein Mitglied bzw. ein Kunde von vielen sind.

Für Ihre Anfragen bedeutet das insbesondere: kein Ticketsystem, keine Service-Warteschleifen und keine automatisierten E-Mail-Responder, sondern direkte Kontaktmöglichkeiten, kurze Reaktionszeiten und individuelle, qualifizierte Antworten auf Ihre Fragen - von einem Rechtsanwalt, der Sie dauerhaft betreut.

Unsere Mandanten schätzen genau das: Bilden Sie sich selbst ein Urteil anhand unserer Bewertungen bei

In Kooperation mit externen Partnern stellen wir unseren Mandanten im Rahmen unserer Schutzpakete die folgenden professionellen und plattformunabhängigen Cookie-Consent-Tools zur Verfügung:

  • Das Cookie-Consent-Tool von „Consentmanager“ zur Einbindung in Online-Shops und auf Webseiten. Bis zu 40.000 Seitenaufrufe pro Monat sind inkludiert - für Bestands- und für Neukunden und unabhängig vom gebuchten Schutzpaket.
  • Das Cookie-Consent-Tool von „Prive“, welches auf der Usercentrics-Technologie basiert. Bis zu 20.000 Seitenaufrufe pro Monat sind inkludiert.

Darüber hinaus können unsere Mandanten diverse Cookie-Consent-Tools für bestimmte Hosting-Umgebungen bzw. Shop-Systeme zu vergünstigten Konditionen beziehen. Informieren Sie sich hierzu gerne hier.

Wir belästigen unsere Mandanten selbstverständlich nicht mit Werbeanrufen, um diese zum Abschluss eines größeren Schutzpakets zu bewegen.

Unsere Schutzpakete haben in den Varianten "Starter" und "Premium" eine Mindestvertragslaufzeit von lediglich einem Monat, in der Variante "Unlimited" von nur zwölf Monaten. Bitte beachten Sie, dass hiervon abweichende, längere Mindestvertragslaufzeiten gelten, sofern Sie sich unseren Treuerabatt oder Wechselbonus sichern möchten (vgl. dazu bitte die dortigen Erläuterungen).

Hierdurch können insbesondere Start-Ups flexibel reagieren, wenn die geschäftliche Entwicklung nicht wie erwartet laufen sollte. Vergleichen Sie unsere Angebote gerne mit denen von Mitbewerbern und ersparen Sie sich unnötig lange Laufzeiten und Knebelverträge mit ausgedehnten, stillschweigenden Verlängerungen bei Nichteinhaltung langer Kündigungsfristen.

Ferner erfolgt die Bezahlung der Schutzpakete grundsätzlich monatlich - es sei denn, Sie wünschen etwas anderes. So bleiben Sie flexibel und müssen nicht mit einem ganzen Jahresbeitrag in Vorleistung gehen.

Die Rechtstexte, die wir Ihnen im Rahmen unserer Pakete bereitstellen, erhalten Sie inkl. einer Mehrfachlizenz: Die gebuchten Rechtstexte können Sie nicht nur für eine, sondern für beliebig viele von Ihnen selbst betriebene Online-Präsenzen auf derselben Zielumgebung nutzen.

Beispiel: Sie betreiben zwei eBay-Accounts. Wenn Sie etwa das Starter-Paket beauftragen, können Sie die von uns bereitgestellten eBay-Rechtstexte für beide eBay-Präsenzen nutzen.

Kaum ein Marketing-Instrument ist so effektiv wie der Mail-Newsletter, um neue Kunden gewinnen, Bestandskunden zu reaktivieren und Kaufentscheidungen von Interessenten zu stimulieren.

Viele Newsletter-Dienstleister weisen jedoch zumindest ein Manko in den wesentlichen Leistungskriterien der Preispolitik, der Datenschutzkonformität oder der Benutzerfreundlichkeit auf.

Der Newsletter-Marketing-Anbieter Campaign.Plus vereint erschwingliche Preise, vollständige DSGVO-Compliance und hervorragende Usability. Das Beste: Unsere Mandanten können den Service von Campaign.Plus für bis zu 7.500 Mails/Monat vollständig kostenlos nutzen und profitieren zusätzlich von vergünstigten Upgrade-Möglichkeiten.

Informieren Sie sich hierzu gerne hier.

Alle Leistungen im Überblick
DATENSCHUTZ
STARTER
PREMIUM
UNLIMITED
Datenschutz
5,90 € mtl.*
Starter
9,90 € mtl.*
Premium
24,90 € mtl.*
Unlimited
39,90 € mtl.*
Pakete im Vergleich
DATENSCHUTZ
5,90 € mtl.*
STARTER
9,90 € mtl.*
PREMIUM
24,90 € mtl.*
UNLIMITED
39,90 € mtl.*
Rechtstexte für Ihren Online-Auftritt

Sie verkaufen über das Internet oder präsentieren dort Ihr Unternehmen?

Sichern Sie sich größtmögliches Know-how für Ihre Rechtssicherheit, ganz gleich, ob Sie einen Online-Shop oder eine Homepage betreiben. Unsere Rechtstexte werden von unseren Fachanwälten erstellt und laufend an die neuen Gegebenheiten angepasst.

Je nach ausgewähltem Schutzpaket stellen wir in der Regel folgende Rechtstexte bereit:

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen
  • Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular
  • Datenschutzerklärung (unter Berücksichtigung der DSGVO)
  • Impressum

Im Paket „Datenschutz“ stellen wir Ihnen ein Impressum und eine Datenschutzerklärung für eine (1) Internetpräsenz ohne Bestellfunktion (z. B. eigene Präsentations-Website, eigener Blog, Facebook, Instagram oder Pinterest) bereit und pflegen diese für die Dauer der Vertragslaufzeit.

Im Paket „Starter“ stellen wir Ihnen Rechtstexte für eine (1) Internetpräsenz (z.B. Amazon.de, eBay.de, Facebook oder eigener Online-Shop etc.) für den Verkauf von Waren oder eine Homepage ohne Bestellfunktion (Präsentations-Website, Affiliate-Seite, Blog) bereit und pflegen diese für die Dauer der Vertragslaufzeit.

Im Paket „Premium“ stellen wir Ihnen Rechtstexte für bis zu 5 von Ihnen (gleiches Impressum) betriebene Internetpräsenzen für den Verkauf von Waren bereit und pflegen diese für die Dauer der Vertragslaufzeit.

Im Paket „Unlimited“ stellen wir Ihnen Rechtstexte für bis zu 70 von Ihnen (gleiches Impressum) betriebene Internetpräsenzen für den Verkauf von Waren oder Homepages ohne Bestellfunktion (Präsentations-Websites, Affiliate-Seiten, Blogs) bereit und pflegen diese für die Dauer der Vertragslaufzeit.

Abgesicherte Präsenzen
1 1 5 70

Die IT-Recht Kanzlei bietet vollständig DSGVO-konforme Datenschutzerklärungen für eigene Präsentationsseiten ohne Bestellfunktion, Affiliate-Seiten, Blogs und Homepages an - dies in über 10 Sprachen..

Berücksichtigungsfähig sind - unter vielen - vor allem zahlreiche Dienste für

  • Newsletterversand (z.B. Mailchimp, Sendinblue etc.)
  • Retargeting
  • Online-Marketing (z.B. Google AdSende, Facebook Pixel)
  • Affiliate-Partnerprogramme (eBay, Amazon etc.)
  • Webanalyse (z.B. Google Analytics)
  • Online-Kartendienste (z.B. Google Maps)
  • Social-Plugins und Video-Einbindungen
  • und viele mehr

Daneben bietet die IT-Recht Kanzlei spezielle Datenschutzerklärungen für alle gängigen Social-Media-Kanäle an, die für geschäftsmäßig betriebene Auftritte auf sozialen Netzwerken genutzt werden können und speziell auf die technischen Umgebungen und die Datenverarbeitungsmöglichkeiten des jeweiligen Netzwerks abgestimmt sind.

Unser Portfolio umfasst derzeit spezielle Datenschutzerklärungen für die folgenden sozialen Medien:

  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Pinterest
  • TikTok
  • Tumblr
  • Twitch
  • Twitter
  • Xing
  • Youtube
Rechtstexte für Blogs, Homepages und Social Media

Selbstverständlich haften wir als Rechtsanwälte – wie andere Anwaltskanzleien auch – im Rahmen unserer anwaltlichen Sorgfaltspflichten für unsere Beratungsleistungen, sodass auch für die Ihnen bereitgestellten Rechtstexte unsere volle anwaltliche Haftung besteht.

Wir sind von unseren Rechtstexten überzeugt: Erhalten Sie eine berechtigte Abmahnung, die aufgrund eines inhaltlichen Fehlers in den von uns bereitgestellten Rechtstexten ausgesprochen wurde, übernehmen wir selbstverständlich die Ihnen hierfür entstandenen Kosten!

Selbstverständlich: Anwaltliche Haftung

Recht und Gesetz sind schnelllebig und Abmahner nutzen Änderungen der Rechtslage gezielt aus. Besonders wichtig ist es daher, hier stets auf dem Laufenden zu sein. Im Rahmen des in allen Paketen enthaltenen Update-Services erhalten Sie von uns immer die aktuellsten Rechtstexte und bleiben damit insoweit dauerhaft abmahnsicher - Ihrer Rechtssicherheit zuliebe.

Und das ist so einfach: Unsere vielseitigen Datenschnittstellen (soweit verfügbar) ermöglichen die automatische Aktualisierung Ihrer Rechtstexte. So sorgt unsere Automatik bei jeder rechtlichen Änderung für ein zeitnahes Update der Texte, ohne dass Sie weiter tätig werden müssen.

Update-Service

Wir bieten ein großes Portfolio an Rechtstexten an und decken damit zahlreiche Content-Management-Systeme, Shopsysteme sowie Handelsplattformen ab, wie etwa:

Amazon, Argato, AvocadoStore, Booklooker, BrickLink, Cardmarket, Chrono24, CDiscount.com, Delcampe, Discogs, Dropshipping-Marktplatz.,de, eBay, eBay-Kleinanzeigen, eGun, Etsy, Facebook, Fairfox, Galeria, gebraucht.de, Hood, Idealo Direktkauf, Instagram, Kasuwa, Kauflux, Kayamo, Linkedin, Mädchenflohmarkt, Manomano, Mediamarkt, Meinonlinelager.de, Metro, Online-Shop, Otto.de, Palundu, Pinterest, Placeforvegans, Praktiker.de, PriceMinister.com, ProductsWithLove, Ricardo, Restposten, Restposten24, Rue-du-Commerce, Shopgate, shöpping.at, Smartvie, Spandooly, Teilehaber.de, TikTok, Tumblr, Twitter, Werky, Xing, Yatego, ZVAB.

Darüber hinaus erweitern wir unser Portfolio an Rechtstexten ständig. Sollte Ihre gewünschte Online-Plattform nicht dabei sein, sprechen Sie uns gerne darauf an.

Rechtstexte für zahlreiche Online-Plattformen

Als B2C-Handel (Business-to-Customer) wird der Verkauf an private Endkunden, also Verbraucher im Sinne des Gesetzes, bezeichnet.

Gerade beim B2C-Handel gilt es, die aktuellsten gesetzlichen Pflichtinformationen vorzuhalten, da dieser Bereich ein "beliebtes" Ziel für Abmahnungen ist.

Als B2B-Handel (Business-to-Business) wird der Handel zwischen Unternehmern bezeichnet. Auch hier kursieren regelmäßig Abmahnungen.

Unsere professionellen Rechtstexte sind sowohl für den Warenverkauf B2C als auch B2B konzipiert - maximaler Schutz für Sie. Selbstverständlich bieten wir für Shops und diverse Plattformen auch reine B2B-Rechtstexte an.

Rechtstexte für den Handel (B2C + B2B)

Neben den bereits erwähnten Rechtstexten für die vorgenannten Vertriebskanäle bieten wir auch professionelle Rechtstexte für andere Geschäftsmodelle an, insbesondere für

  • Affiliate-Marketing
  • Erbringung von Dienstleistungen
  • Einkauf von Produkten
  • Hosting-Leistungen
  • Verkauf im Wege individueller Kommunikation
  • Lieferservices
  • Montage/Einbau von Gegenständen beim Kunden
  • Online-Live Kurse und Videos per Streaming-Kurse
  • Online-Vermietung von Waren
  • Online-Vermietung von Ferienwohnungen
  • Printkataloge
  • Reparatur von (paketversandfähigen) Gegenständen des Kunden beim Unternehmer
  • Seminare/Schulungen
  • Stationären Handel
  • Ticketverkauf
  • Verkauf von (eigener) Software in digitaler Form
  • Verkauf von (fremder) Software in digitaler Form
  • Vermietung von Online-Shops inkl. Hosting (B2B)
Rechtstexte für weitere Geschäftsmodelle

Unsere Rechtstexte sind für grenzüberschreitende Rechtsgeschäfte über Ihre gewählte(n) deutsche(n) Onlineplattform(en) geeignet, können also auch bei Verträgen mit Kunden aus dem Ausland eingesetzt werden.

Rechtstexte für weltweiten Verkauf

Sie treten international auf? Wir sichern Sie auch insoweit ab! Wir verfügen über ein umfangreiches Portfolio an internationalen Rechtstexten für den grenzüberschreitenden Handel.

Für das „Datenschutzpaket“ gilt: Anstelle der deutschsprachigen Rechtstexte für eine Präsenz werden die Rechtstexte auf Wunsch in einer Fremdsprache für dieselbe Präsenz - soweit verfügbar - bereitgestellt (Ausnahme: US-Rechtstexte, die nur gegen Aufpreis erhältlich sind). In diesem Fall sind die Rechtstexte dann ausschließlich in der gewählten Fremdsprache nutzbar. Beispiel: Anstelle der Datenschutzerklärung für eine deutschsprachige Website kann auch eine Datenschutzerklärung für eine englischsprachige Website gebucht werden.

Für das "Starter-Paket" gilt: Anstelle der deutschsprachigen Rechtstexte für eine Präsenz werden die Rechtstexte auf Wunsch in einer Fremdsprache für dieselbe Präsenz - soweit verfügbar - bereitgestellt (Ausnahme: US-Rechtstexte, die nur gegen Aufpreis erhältlich sind). In diesem Fall sind die Rechtstexte dann ausschließlich in der gewählten Fremdsprache nutzbar. Beispiel: Anstelle der Rechtstexte für amazon.de können auch Rechtstexte für amazon.fr gebucht werden.

Für das „Premium-Paket“ gilt: Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch internationale Rechtstexte (z.B. solche für die europäischen Marktplätze von Amazon, eBay und/oder Etsy sowie solche für den eigenen Online-Shop) - soweit verfügbar - zur Verfügung (Ausnahme: US-Rechtstexte, die nur gegen Aufpreis erhältlich sind). Bitte beachten Sie, dass beim Premium-Paket jedes der vorgenannten Textpakete für internationale Texte einzeln auf das Text-Kontingent des Premium-Paketes angerechnet wird. Dieses beschränkt sich auf die Bereitstellung und Pflege von maximal 5 Textpaketen aus unserem Angebot. Die Summe aus nationalen (deutschen) und internationalen Textpaketen darf also die Zahl von 5 Textpaketen nicht übersteigen.

Für das „Unlimited“-Paket gilt:

  • Für die Plattform Amazon stellen wir Ihnen auch Rechtstexte für folgende Länder in den jeweiligen Sprachen zur Verfügung: England, Frankreich, Italien, Niederlande, Polen, Schweden, Spanien.
  • Für die Plattform eBay stellen wir Ihnen auf Wunsch auch Rechtstexte für folgende Länder in den jeweiligen Sprachen zur Verfügung: Belgien, England, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz, Spanien.
  • Für die Plattform Etsy stellen wir Ihnen auf Wunsch auch Rechtstexte für folgende Länder in den jeweiligen Sprachen zur Verfügung: England, Frankreich.
  • Sie haben auch die Möglichkeit die Rechtstexte für den eigenen Online-Shop in der englischen Sprachfassung (= englische Übersetzung der deutschen Online-Shop-Rechtstexte nach deutschem Recht) zu beziehen.
Internationale Rechtstexte

Sie verkaufen Ihre Produkte über internationale Plattformen wie etwa ebay.it oder Amazon.fr und möchten Abmahnungen vermeiden? Dann sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht nur Übersetzungen deutscher Vorlagen, sondern tatsächlich auf das jeweilige Landesrecht zugeschnittene Rechtstexte verwenden!

Solche - an das jeweilige Landesrecht angepasste - Texte stellen wir Ihnen bei Bedarf gerne bereit. Sichern Sie sich dadurch ein Höchstmaß an Rechtssicherheit auch für internationale Geschäftstätigkeiten.

Jeweiliges Landesrecht berücksichtigt

Mit dem AGB-Logo der IT-Recht Kanzlei können Sie die Verwendung von anwaltlich erstellten, gesetzeskonformen Rechtstexten nebst der darin enthaltenen Pflichtinformationen dokumentieren. Nutzen Sie diese vertrauensbildende Maßnahme!

AGB-Logo

Die nachfolgenden Copyright-Logos werden von unseren Mandanten sehr gut angenommen – schaffen sie doch bei den Kunden Vertrauen. Denn wer als Händler zeigt, dass er sich an die rechtlichen Vorschriften hält, dem wird zugetraut auch mit seinen Kunden fair umzugehen.

Zudem mag es auf einige Abmahner abschreckend wirken, wenn diese feststellen, dass die Präsenz juristisch betreut wird.

Copyright-Logo: Datenschutz

Dieses Logo ist zur Platzierung unterhalb der Datenschutzerklärung gedacht:

logo4

Copyright-Logo: AGB

Dieses Logo ist zur Platzierung unterhalb der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gedacht:

logo5

Copyright-Logo: Widerrufsbelehrung

Dieses Logo ist zur Platzierung unterhalb der Widerrufsbelehrung gedacht:

logo6
AGB- und Copyright-Logos: Vertrauen bilden AGB- und Copyright-Logos: Vertrauen bilden AGB- und Copyright-Logos: Vertrauen bilden
Technikbasierte Rechtssicherheit

Unsere AGB-Schnittstelle 3.0 unterstützt aktuell folgende Shop-Systeme & Plattformen für eine One-Klick Installation, automatische Aktualisierung & Überwachung der Rechtstexte:

  • 1&1
  • Azoo
  • Afterbuy
  • arsmedia Shop
  • Billbee
  • branchbob
  • commerce:seo
  • CosmoShop
  • Dropshipping Marktplatz
  • ePages
  • Etsy
  • Gambio
  • Gambio Cloud
  • German Market
  • Hood
  • Host Europe
  • Ionos
  • lpilum Shopsystem
  • Joomla
  • JTL
  • Kasuwa
  • Lightspeed
  • Lizenzo
  • Magento 1
  • Magento 2
  • meinOnlineLager
  • modified eCommerce
  • Oxid
  • Palundu
  • plentymarkets
  • PrestaShop
  • Sage
  • serverspot
  • Shopgate
  • Shopware
  • Strato
  • Telekom
  • Typo3
  • VersaCommerce
  • VirtueMart
  • WooCommerce + German Market + Germanized
  • WordPress - alle Systeme ab Version 4.0
  • wpShopGermany
  • Xanario
  • xt:Commerce (Versionen 4.1, 4.1.10 und 4.2.00 sowie 5.0)
  • Zen Cart

Darüber hinaus erweitern wir unser Portfolio an Datenschnittstellen kontinuierlich. Sollte Ihre gewünschte Datenschnittstelle nicht dabei sein, sprechen Sie uns gerne darauf an.

Automatische Rechtstexte-Aktualisierung

Sollten Sie unsere Datenschnittstelle verwenden, so prüfen wir im Rahmen unserer Pakete softwarebasiert mehrfach täglich Ihre eingesetzten Rechtstexte auf Aktualität und Fehlerfreiheit. Egal ob Übertragungsprobleme, beschädigte Seiten oder Serverausfall – falls wir bei den Rechtstexten einen Fehler registrieren, informieren wir Sie umgehend.

Welche Systeme werden aktuell durch unsere Schnittstellen unterstützt? Informieren Sie sich gerne hierzu auf dieser Seite.

Technikbasierte Überprüfung

Der Hosting-Service der IT-Recht Kanzlei ermöglicht Betreibern von Auftritten bei

  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Pinterest
  • TikTok
  • Tumblr
  • Twitch
  • Twitter
  • Xing
  • YouTube

sowie für Homepages, basierend auf

1blu, Alfahosting, alldomains, Checkdomain, Contao, Digital Business Webseite, dmsolutions, Domainfactory, gmx, goneo, Homepage-Baukasten.de, Host Europe, Ionos Website (ehemals 1&1 Homepage), Jimdo Homepage, Joomla, one.com, SimpleSite, Site123, Squarespace, Strato, udmedia, United-Domains, Web.de, webgo, Webnode, Webvisitenkarte.net, Weebly, Wix, Wordpress

eine rechtssichere, vollautomatische Darstellung des Impressums und der Datenschutzerklärung - inklusive automatischer Aktualisierung.

Unser Hosting-Service für Ihre Rechtstexte

Viele Unternehmer, die auf sozialen Medien aktiv sind, sehen sich mit dem Problem konfrontiert, dass im jeweiligen Profil nur ein einziger Link dargestellt werden kann.

Dieser muss – mangels anderweiter Einbindungsmöglichkeiten – aber meist für die Einbindung von Datenschutzerklärung und Impressum geopfert werden, die für geschäftsmäßig betriebene Social-Media-Profijavascript:void(0);le erforderlich sind.

Damit entfällt die Möglichkeit, reichweitenwirksam auf etwaige externe Internet- und Verkaufspräsenzen aufmerksam zu machen.

Genau hier setzt die DSGVO-konforme Linkbaum-Lösung von Wonderlink an.

Auf einer eigenen Zwischenseite können Unternehmer mit Wonderlink alle relevanten Links zu Ihren Präsenzen bündeln und gleichzeitig durch die Funktion „Rechtlich Absichern“ alle notwendigen Rechtstexte für alle betriebenen Social-Media-Profile auf der Zwischenseite einbinden.

Speziell für Mandanten der IT-Recht Kanzlei, die Impressum und Datenschutzerklärung für eines oder mehrere soziale Netzwerke gebucht haben, bietet Wonderlink eine exklusive Komfort-Funktion: eine Hosting-Link-Schnittstelle für die intuitive Anzeige der stets aktuellsten Rechtstexte-Version aus dem Mandantenportal mit optimierter Darstellung im Linkbaum.

Weitere Informationen hierzu siehe gerne hier.

Hosting-Link-Schnittstelle zu Wonderlink

Wir bieten unseren Mandanten in Kooperation mit dem renommierten CMP-Provider „consentmanager“ ein vollständig DSGVO-konformes, intuitives, personalisierbares und plattformunabhängiges Cookie-Consent-Tool an. Bis zu 40.000 Seitenaufrufe / Monat sind dabei kostenlos nutzbar - unabhängig vom gebuchten Schutzpaket.

Die Vorteile des Cookie-Consent-Tools für Mandanten im Überblick:

  • Vollständig datenschutzkonformes Cookie-Einwilligungsmanagement nach dem aktuellen Stand der Technik (IAB-zertifiziert)
  • Integrierter „Cookie-Crawler“ für das tägliche Aufspüren und Anzeigen aller auf der Zielseite eingesetzten Cookies
  • Nutzbar für eine Webseite oder eine App
  • Opt-In-Funktion für bis zu 40.000 Seitenaufrufe im Monat (bei Überschreitung der Zahl werden Cookies durch das Tool bei korrekter Implementierung generell geblockt und es kann keine Einwilligung mehr erteilt werden)
  • Einfache Konfiguration und Integrierbarkeit auch für Laien
  • Integriertes Zustimmungsprotokoll für wirksame Einwilligungsnachweise
  • Integrierte Consent-Statistiken
  • Unterstützung aller gängigen Tacking- und Analysedienste
  • Plattformunabhängige Nutzbarkeit
  • Unterstützung von 25 Sprachen
  • Personalisierbares Design mit Möglichkeit zur Erstellung eigener Designs (Größe, Farbe, Schrift, Rahmen, Abstände)
  • Persönlicher First-Level-Support per Mail auf Deutsch
  • Kostenfreie Nutzung für Update-Service-Mandanten der IT-Recht Kanzlei
Sichere Cookie Consent-Lösung
DSGVO-konform

Wir stellen unseren Mandanten (sofern diese Waren/digitale Inhalte verkaufen) kostenfrei ein elektronisch konfigurierbares Muster für die Erstellung eines gesetzlich geforderten Verarbeitungsverzeichnisses im Sinne des Art. 30 DSGVO zur Verfügung.

Mithilfe dieses elektronischen Textkonfigurators kann für jede vorgegebene Verarbeitungstätigkeit ein entsprechender Eintrag für das Verzeichnis erstellt werden. Wir geben dabei die einschlägigen Antworten in einem JA/NEIN-System mit zahlreichen Auswahlmöglichkeiten durch Klick vor.

Einfacher geht es nicht!

Rechtlicher Hintergrund: Laut DSGVO hat jeder Online-Händler zwingend ein Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten, die seiner Zuständigkeit unterliegen, zu führen.

Weitere Informationen siehe hier.

Genereller Hinweis:

Die Bereitstellung dieses Musters ist ein kostenloses und freiwilliges Angebot im Rahmen unserer Schutzpakete. Eine individuelle rechtliche Beratung zur Erstellung des Verzeichnisses ist hiervon nicht umfasst.

Kostenfreier Verarbeitungsverzeichnis-Generator

Wir stellen unseren Mandanten eine Vielzahl von kostenlosen Mustern rund um das Thema Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Verfügung. Gerade Online-Händlern wird damit die Einhaltung der vielen datenschutzrechtlichen Verpflichtungen nach der DSGVO enorm vereinfacht. So können mit Hilfe der Muster bspw. mögliche datenschutzrechtliche Konfliktsituationen mit Kunden schnell, einfach und zugleich professionell gelöst werden.

Folgende Muster sind aktuell verfügbar:

  • Briefwerbung: datenschutzrechtliche Anforderungen erfüllen
  • Datenpanne im Online-Shop - wie reagieren?
  • DSGVO-Schadensersatzbegehren - rechtssicher zurückweisen
  • Einwilligungsformulare für Terminerinnerungen per Nachricht
  • Formular für die coronabedingte Erhebung von Kundendaten bei Geschäftsbesuchen
  • Gewinnspiele auf Facebook / Instagram
  • Informationsblatt für die Videoüberwachung
  • Kunde beantragt Daten-Auskunft: was tun?
  • Kunde verlangt Daten-Löschung: wie reagieren?
  • Mustervertrag für die Auftragsverarbeitung
  • Newsletter-Anmeldungen auf Messen
  • Newsletter-Anmeldungen im Ladengeschäft: Einwilligungserklärung mit Datenschutzhinweisen
  • Reaktionsmuster für den Direktwerbewiderspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO

Weitere Informationen zu den einzelnen Muster finden Sie gerne hier.

DSGVO: Diverse Muster/Formulierungshilfen
Leistungen im Falle einer Abmahnung

Jeder Mandant, der mit einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung konfrontiert wird, erhält von unseren spezialisierten Anwälten schnell und unbürokratisch eine Ersteinschätzung. Dies unabhängig davon, ob es sich um eine berechtigte oder unberechtigte Abmahnung handelt.

Schnelle Hilfe – auch bei Selbstverschulden

Mandanten, die zum Zeitpunkt des Erhalts einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung bereits unser "Starter-Paket" oder "Premium-Paket" gebucht hatten, erhalten bei Abmahnungen

  • soweit sie sich auf Inhalte der von uns bereitgestellten Rechtstexte beziehen, eine vollumfängliche rechtliche Beratung, Vertretung und Kostenfreistellung.
  • soweit sie keine Inhalte der von uns bereitgestellten Rechtstexte betreffen, von uns im Rahmen der Pakete "Starter" und "Premium" eine kostenfreie Ersteinschätzung.

Für Mandanten, die zum Zeitpunkt des Erhalts einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung bereits unser "Unlimited-Paket" gebucht hatten, gilt darüber hinaus:

Erhalten Sie aufgrund einer fehlerhaften Beratung durch unsere Kanzlei im Rahmen unserer vertraglich geschuldeten Beratungsleistungen eine berechtigte Abmahnung, so beraten und vertreten wir Sie insoweit rechtlich vollumfänglich und stellen Sie von den unmittelbaren Kosten frei.

Beratung und Vertretung durch spez. Anwalt

Sie sind aktuell noch kein Mandant unserer Kanzlei und haben bereits eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhalten? Kein Problem: Auch in diesem Fall können Sie sich gerne an uns wenden - im Rahmen einer Ersteinschätzung zeigen wir die nächsten Handlungsschritte auf. Nehmen Sie die Abmahnung zum Anlass eines unserer Pakete zu buchen, können wir auch bzgl. der Vertretungskosten der Abmahnung attraktive Angebote machen.

Noch kein Mandant? Ersteinschätzung

Selbstverständlich haften wir als Rechtsanwälte im Rahmen unserer anwaltlichen Sorgfaltspflichten für die Inhalte unserer Rechtstexte wie auch für sonstige vertraglich geschuldete Beratungsleistungen.

Da dies eine berufsrechtliche Selbstverständlichkeit ist, stellen wir diesen Umstand nicht durch reißerische Werbeaussagen wie „Haftungsübernahmegarantie“ oder „Abmahnschutz“ heraus.

Selbstverständlich: Anwaltliche Haftung
Selbstverständlich Selbstverständlich Selbstverständlich Selbstverständlich

Sollten Sie aufgrund einer fehlerhaften Beratung durch unsere Kanzlei eine berechtigte wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhalten, stellen wir Sie von einem etwaig eingetretenen Schaden im Rahmen unserer anwaltlichen Haftung selbstverständlich frei. Hierzu gehört insbesondere die Übernahme von berechtigten Abmahnkosten.

Wenn Sie im Rahmen einer gegen Sie gerichteten wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzung den Gerichtsweg beschreiten möchten, dann sprechen Sie uns hierzu an. Wir werden mit Ihnen gerne die Erfolgsaussichten eines gerichtlichen Verfahrens erörtern.

Sofern Anlass für die gerichtliche Auseinandersetzung eine fehlerhafte Beratung durch unsere Kanzlei ist, tragen wir bei ausreichender Erfolgsaussicht der Rechtsverteidigung selbstverständlich unsere Kosten, die Kosten der gegnerischen Anwaltsseite und die Gerichtskosten in dem Umfang, in dem Sie im Rahmen des gerichtlichen Verfahrens unterliegen.

Kostentragung und Vertretung in allen Instanzen
Rechtsberatung / Rechtlicher Support

Wir sind eine Kanzlei - und kein Callcenter, Das Bedeutet: Sie genießen die Privilegien eines Mandanten und werden nicht als bloßer Nutzer oder reines Mitglied angesehen.

Bei uns gibt es keine Kundennummern, keine 0800er-Hotline und keine neue Stimme bei jedem Anruf. Weil wir an die Vorteile persönlicher Betreuung glauben, stellen wir Ihnen einen für Ihre Branche spezialisierten Anwalt dauerhaft zur Seite, der Ihnen als Ansprechpartner und Berater zur Verfügung steht. So lernen wir Sie besser kennen und können uns individuell auf Ihre Belange konzentrieren.

Dauerhaft persönlicher Ansprechpartner

Sie haben hohe Ansprüche an eine persönliche anwaltliche Beratung, da Sie Ihre Online-Geschäfte zügig weiterentwickeln möchten? Sie legen auf fundierte Rechtsberatung großen Wert?

Dann profitieren Sie von unserem Know-how: Ob dauerhafte anwaltliche Beratung und Betreuung zu günstigen Pauschalen im Rahmen unserer innovativen Schutzpakete oder individuelle, auf den speziellen Einzelfall zugeschnittene Einzelberatung. Wir bieten Beratung nach Maß.

Bei uns sind Sie Mandant, und nicht nur Mitglied. Sie werden selbstverständlich von einem spezialisierten Rechtsanwalt beraten und nicht von einem „Juristen“ bzw. von einem „juristischen Mitarbeiter“ (dies stellt jeweils keinerlei geschützte Berufsbezeichnung dar) oder gar von einem bloßen Service-Mitarbeiter.

Die Rechtsanwälte der IT-Recht Kanzlei verfügen zudem über eine breite und langjährige Praxiserfahrung - die sich unter anderem durch die täglichen rechtlichen Beiträge unter www.it-recht-kanzlei.de widerspiegelt.

Rechtsberatung durch spezialisierten Anwalt

Der Leistungsumfang der im Paketpreis enthaltenen Rechtsberatung ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung des jeweiligen Pakets, die Sie den vor der Bestellmaske verlinkten AGB zum jeweiligen Paket entnehmen können.

Bei den Paketen "Datenschutz", „Starter“ und „Premium“ erhalten Sie bei Bedarf eine Beratung zu rechtlichen Fragen, die sich auf den Inhalt, die Konfiguration und die Einbindung der im jeweiligen Paket überlassenen Rechtstexte beziehen.

Beim Paket „Unlimited“ bieten wir darüber hinaus eine umfangreiche wettbewerbsrechtliche Beratung in Bezug auf Ihre geschützte Internetpräsenz.

Leistungsumfang der Beratung
Prüfung der Internetpräsenz auf Rechtssicherheit

Eine deutsche Verkaufspräsenz (z.B. der eigene Online-Shop oder eine Präsenz bei eBay.de - ausschließlich für den Verkauf von Waren) wird auf Ihren Antrag hin von einem spezialisierten Rechtsanwalt in wettbewerbsrechtlicher Hinsicht geprüft.

Die Prüfung umfasst insbesondere die korrekte Platzierung der Rechtstexte, die Darstellung von Versand- und Zahlungsangaben sowie die stichprobenartige Überprüfung der Preisangaben. Anhand von über 120 weiteren Prüfungskriterien durchleuchten wir Ihre Verkaufspräsenz und prüfen den vollständigen Bestellablauf bis zur finalen Bestellseite für Sie anhand mehrerer exemplarischer Artikel.

Kurz gesagt: Wir prüfen Ihre Verkaufspräsenz auf Herz und Nieren und sorgen so für ein hohes Maß an Rechtssicherheit.

Intensivprüfung durch spezialisierten Anwalt

Bereits seit 2006 liegt der Beratungsschwerpunkt unserer Kanzlei darin, gewerbliche Internetpräsenzen zu prüfen und Online-Händler mit abmahnsicheren Rechtstexten zu versorgen.

Durch diese langjährige Erfahrung ist unser Prüfungskatalog inzwischen sehr umfangreich geworden - für Ihren rechtssicheren Internetauftritt!

Im Einzelnen erfolgt die stichprobenartige rechtliche Prüfung der Verkaufspräsenz insbesondere anhand folgender Kriterien:

1. Impressumspflicht
2. (Informations-) Pflichten im Fernabsatz
3. Datenschutzerklärung
4. Allgemeine Geschäftsbedingungen
5. Widerrufsrecht
6. Preisangabe, Grundpreise, Preiswerbung und Preiswerbungsschlagwörter
7. Angabe von Versandkosten
8. Angabe von Zahlungsmitteln
9. Jugendschutz
10. Bestellablauf und Emails zur Bestell- und Auftragsbestätigung

Die genaue Anzahl der zu berücksichtigenden Prüfungskriterien hängt vom konkreten Einzelfall ab (z.B. vom konkreten Warensortiment).

Für spezielle warenspezifische Verkaufs- bzw. Kennzeichnungsvorgaben stellen wir Ihnen bei Bedarf zudem umfassende Verkaufsratgeber zur Verfügung.

Eine Übersicht über die einzelnen Prüfungskriterien finden Sie hier.

Über 120 Prüfungskriterien berücksichtigt

Sie passen Ihre bereits geprüfte Online-Präsenz an bzw. aktualisieren diese?

Auf Ihren Antrag hin kann während der Laufzeit des Pakets eine erneute Intensivprüfung der geprüften Verkaufspräsenz ohne Mehrkosten erfolgen, wenn seit der Vornahme der jeweils letzten Intensivprüfung mindestens 24 Monate vergangen sind.

Nachkontrollen gewünscht? Kein Problem

Für die von uns im Rahmen der Intensivprüfung geprüfte Online-Präsenz erhalten Sie das renommierte Prüfzeichen der IT-Recht Kanzlei. Hiermit können Sie nach außen dokumentieren, dass Ihre Online-Präsenz einer anwaltlichen Prüfung unterzogen wurde eine dauerhafte anwaltliche Betreuung erfolgt.

Gerade in Kombination mit dem Bewertungswidget von ShopVote schaffen Sie eine optimale Außendarstellung, um Kunden von Ihren Leistungen zu überzeugen.

Nutzen Sie diese vertrauensbildende Maßnahme!

image001.png
Prüfzeichen für Online-Präsenz Prüfzeichen für Online-Präsenz Prüfzeichen für Online-Präsenz
Kundenbewertungen für Shopsysteme

Sammeln Sie so viele Bewertungen mit ShopVote, wie Sie möchten. Nur Bewertungssysteme ohne Limit sind wirklich in der Lage, ein umfassendes Meinungsbild zu generieren.

Kostenlos & unbegrenzt Bewertungen sammeln

Sie benötigen die Einwilligung Ihrer Kunden, um Bewertungsanfragen versenden zu dürfen. Mit unserem Partner SHOPVOTE haben wir eine automatische und rechtssichere Lösung entwickelt, die nur die Kunden um eine Bewertung bittet, die ausdrücklich darin eingewilligt haben.

Automatische & rechtssichere Bewertungsanfragen:

Händlerbewertungen müssen dort zu finden sein, wo Kunden sie erwarten. Alle Bewertungen werden für die Suchmaschinen lesbar dargestellt. Gesammelte Bewertungen werden automatisch an Google™ übermittelt und entsprechend den Google-Richtlinien in Google Ads™ / Google Shopping™ angezeigt.

Google Ads + Google Shopping Sterne

Warum bei “0” anfangen, wenn Sie schon Bewertungen gesammelt haben? Nutzen Sie das Potential bereits gesammelter Bewertungen (z.B. bei Ebay, Amazon u. Google). SHOPVOTE erfasst externe Bewertungsquellen für Sie.

Import / Integration externer Bewertungsquellen

Mit Produktbewertungen generieren Online-Händler wertvollen Content für ihre Produktseiten. Jede Bewertung zu einem Produkt gibt Neukunden hilfreiches Feedback zur Kaufentscheidung. SHOPVOTE sendet Ihren Kunden automatisch und rechtssicher eine Bewertungsanfrage für die bestellten Produkte.

Produktbewertungen sammeln
Optional Optional Optional Optional

Bewertungen von Kunden können ein starkes Kaufargument sein - genau dies bietet Ihnen das kostenlose und professionelle Bewertungswidget von Shopvote. Mit dem Bewertungswidget von SHOPVOTE zeigen Sie Ihren Kunden, wie gut Sie sind. Zusätzlich können Sie Vertrauen mit Bewertungen aus anderen Plattformen schaffen, die SHOPVOTE für Sie erfasst und gemeinschaftlich darstellt.

Bewertungssiegel von SHOPVOTE Bewertungssiegel von SHOPVOTE Bewertungssiegel von SHOPVOTE

Das ShopVote-Plugin für eine Vielzahl an Shopsystemen: Nutzen Sie mit dem ShopVote-Plugin für Ihr Shopsystem die besten Funktionen des Bewertungsportals ganz einfach in Ihrem Shop.

Die Funktionen des Bewertungssystems SHOPVOTE können einfach per App / Erweiterung / Modul / Plugin in

  • Azoo,
  • Gambio
  • JTL5
  • Magento
  • Modified E-Commerce
  • Plentymarkets
  • PrestaShop
  • Shopify und
  • Shopware
  • VersaCommerce
  • WooCommerce
  • XT:Commerce

integriert werden.

Einfache Integration in verschiedene Shopsysteme
Weitere Leistungen zur Absicherung

Speziell für Unternehmen bietet die IT-Recht Kanzlei eine professionelle und anwaltlich gepflegte Muster- und Formularsammlung für das Arbeitsrecht an – für mtl. nur 7,50 € (zzgl. Mwst.). In wenigen Schritten personalisierbar, gelingt damit zuverlässig die Umsetzung der wesentlichen rechtlichen Formalien und Pflichten des Arbeitsrechts ohne die Notwendigkeit kostspieliger Rechtsberatung. Wertvolle rechtliche Begleitinformationen und stetige Aktualisierungen komplettieren den Service.

Details und den Leistungsumfang finden Sie gerne hier.

Arbeitsrecht: Formularsammlung
Optional Optional Optional Optional

Jeder Plattform-, Foren-, Blog- und Online-Shopbetreiber hat bereits dann einen Jugendschutzbeauftragten zu bestellen, wenn er entwicklungsbeeinträchtigende oder jugendgefährdende Inhalte im Internet veröffentlicht. Um die Bestellung eines Jugendschutzbeauftragen nach außen hin auf Ihrer Online-Präsenz zu dokumentieren, können Sie für die Dauer unserer Beauftragung unser Jugendschutzbeauftrager-Logo verwenden.

Bestellen Sie einen Jugendschutzbeauftragten für Ihre Internetpräsenz schon ab mtl. 9,90 € (zzgl. Mwst.)!

Jugendschutzbeauftragter Jugendschutzbeauftragter Jugendschutzbeauftragter
Optional Optional Optional Optional

Für viele Händler wird die Sperrung des Verkäuferkontos auf Verkaufsplattformen wie Amazon.de oder eBay.de zur existenzbedrohenden Realität, die schnelle und professionelle Hilfe erfordert. Die IT-Recht Kanzlei hilft betroffenen Händlern gerne bei der Reaktivierung!

Beauftragen Sie dazu einfach zusätzlich zum gewählten Schutzpaket die Option „Kontoschutz“ zum Preis von mtl. 9,90 € (zzgl. MwSt). Details und den Leistungsumfang der Option finden Sie gerne hier.

Rechtlicher Support bei Kontosperrungen
Optional Optional Optional Optional

1 x DE-Marke pro 12 Monate Vertragslaufzeit inkludiert: Wir prüfen für Sie die Eintragungsfähigkeit Ihrer DE-Marke, übernehmen die Anmeldeformalitäten und wickeln den Zahlungsverkehr für Sie ab. Die Erstellung des Klassenverzeichnisses, ggf. weiterer Schriftverkehr mit dem Amt und eine Markenrecherche sind hiervon ausgenommen. Hinweis: Bei jeder DE-Markenanmeldung entstehen zusätzlich Amtsgebühren ab 300 EUR pro Marke, die von Ihnen zu tragen sind.

Markenanmeldungen

Wer seine Marke liebt, überwacht: Die Markenämter berücksichtigen bei ihrer Eintragungspraxis nicht, ob die Neueintragungen mit prioritätsälteren identischen oder ähnlichen Marken kollidieren - es liegt also allein in der Verantwortung des Markeninhabers selbst zu überwachen, ob kollidierende Neueintragungen vorliegen. Wir bieten eine Markenüberwachung (sowie weiteren Service) ab monatlich 29,00 EUR (zzgl. Mwst.) pro Marke an.

Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie hier.

Markenüberwachung
Optional Optional Optional Optional
Weitere Serviceleistungen

Viele unserer Mandanten möchten im Internet auf die juristische Betreuung durch unsere Kanzlei aufmerksam machen - etwa im Impressum. Zudem mag es auf einige Abmahner abschreckend wirken, wenn diese feststellen, dass die Präsenz juristisch durch eine Anwaltskanzlei betreut wird.

Gerne stellen wir Ihnen das passende Logo zur Verfügung.

Logo "juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei" Logo "juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei" Logo "juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei"

Mit der Buchung unserer Schutzpakete haben Sie Zugriff auf unser umfangreiches Partnernetzwerk. Sichern Sie sich dabei zahlreiche Partner-Rabatte!

Sonderkonditionen unseres Partnernetzwerks

„Fairness im Handel“ steht für die gegenseitige Rücksichtnahme und eine offene Kommunikation innerhalb der starken Gemeinschaft der teilnehmenden Händler. Die Initiative der IT-Recht Kanzlei verfolgt dabei das Ziel eines abmahnfreien Onlinehandels.
Aktuell haben sich bereits über 22.000 Unternehmen der Initiative angeschlossen.

Ihre Vorteile:

  • Kostenfreie Teilnahme und Erledigung von Beanstandungen
  • Weder die Teilnahme an der Initiative noch die Erledigung von im Rahmen der Initiative gemeldeten Rechtsverletzungen ist für Sie mit weiteren Kosten verbunden.
  • Reduzieren Sie Ihr Abmahnrisiko
  • Teilnehmer reduzieren das eigene Abmahnrisiko durch ihre Mitgliedschaft in einer starken Gemeinschaft.
  • Dokumentiertes Fairplay

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Ihnen Fairplay wichtig ist – das Logo der Initiative in Ihrem Impressum schafft Vertrauen.

Weitere Informationen: www.fairness-im-handel.de

Teilnahme an der "Fairness im Handel" Initiative Teilnahme an der  "Fairness im Handel" Initiative Teilnahme an der  "Fairness im Handel" Initiative

Wir stellen Ihnen über 70 Muster, Formulierungshilfen und Musterverträge zur Verfügung, die Ihnen das tägliche Geschäft erheblich erleichtern sollen. Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen unserer Mandanten und halten die Muster stets auf dem aktuellen Stand. Dieser exklusive Service wird fortlaufend erweitert, indem wir bei Bedarf neue praxisrelevante Muster hinzufügen.

Informieren Sie sich gerne hier ausführlich zu der großen Auswahl an Musterdokumenten unserer Kanzlei.

Darüber hinaus informieren wir Sie Im Rahmen unserer Abmahnradarlisten regelmäßig über aktuelle Abmahnthemen, also Sachverhalte, die nach unserer Wahrnehmung häufig Gegenstand von Abmahnungen sind. Hierdurch möchten wir Ihr Bewusstsein für bestimmte Risiken im Online-Handel schärfen und Sie zugleich vor möglichen Abmahnungsrisiken warnen. Folgende Listen stellen wir aktuell zur Verfügung:

  • Blacklist - Fallen beim Verkauf bestimmter Produkte
  • Blacklist - Häufig abgemahnte Begriffe
  • Blacklist - Typische Abmahnfallen
  • Blacklist: Häufig abgemahnte Markennamen
Praxisrelevante Muster + Abmahnradar-Listen
> 70 > 70 > 70 > 70

Wir stellen aktuell über 130 verschiedene Leitfäden zu diversen rechtlichen Themengebieten zur Verfügung: von detaillierten Leitlinien zur korrekten Handhabung von besonderen Rechten und Pflichten im Online-Handel (etwa Gewährleistungsrechte, Datenschutz, Online-Hausrechte) über Verkaufsratgeber für besondere Warenkategorien (von altersbeschränkten Waren bis hin zu Haushaltsgeräten) bis hin zu detailreichen Anleitungen mit Mustern für bestimmte Werbeversprechen (z.B. „Geld-zurück-Garantie“, „Versandkostenflatrate“). Mandanten erhalten damit im Rahmen der gebuchten Schutzpakete umfangreiches Hintergrundwissen und praktische Hinweise zu nahezu allen rechtlichen Fragestellungen des E-Commerce.

Einen Überblick zu unseren Leitfäden finden Sie hier.

Nützliche Leitfäden rund um den E-Commerce
> 130 > 130 > 130 > 130

Bei Buchung eines unserer Pakete erhalten Sie unseren exklusiven Update-Service-Newsletter. Damit halten wir Sie stets auf dem Laufenden, was wichtige gesetzliche Änderungen, Änderungen in der Rechtsprechung und neue Abmahngründe betrifft.

Mit unserem Update-Service-Newsletter weiß auch der juristische Laie, was zu tun ist. Nutzen Sie diesen "Abmahnradar".

Schnelle Informationen bei rechtlichen Änderungen

Gestalten Sie Ihr juristisches Abwehrsystem ab sofort noch effizienter: Wir bieten Ihnen eine App, die Sie auf Ihrem IOS- oder Android-Gerät mittels Push-Nachricht zeitnah über potenzielle Abmahnrisiken informiert. So werden Sie im Falle einer möglichen Abmahnwelle schnell und zuverlässig alarmiert und können, falls Sie vom Risiko betroffen sind, zielgerichtet Gegenmaßnahmen einleiten – zu jeder Zeit, an jedem Ort. Als zusätzliche Hilfestellung hierfür enthalten die Nachrichten auch Verlinkungen zu konkreten Tipps und Anleitungen, wie mit den erkannten Risiken umzugehen ist.

Kostenlose App: Abmahnradar

Der kostenfreie Inkasso-Service unseres Kooperationspartners, der Tesch Mediafinanz, hilft Ihnen bei der Realisierung Ihrer Forderungen. Sollte sich - aus den unterschiedlichsten Gründen - eine Forderung nicht realisieren lassen, ist natürlich der Inkasso-Service für Sie mit keinen Kosten verbunden.

Auch kleine Rechnungen wollen bezahlt sein. Das Forderungsmanagement der Tesch Mediafinanz hilft Ihnen auch dabei kleine Rechnungsbeträge nicht ausbuchen zu müssen.

Ein kostenloses außergerichtliches Mahnverfahren ist in den Inkasso-Service der Tesch Mediafinanz selbstverständlich enthalten.

Den Inkasso-Service können Sie optional natürlich auch auf internationales Forderungsmanagment erweitern.

Inkasso unlimited, auch von Kleinstbeträgen (ab 1 €)

Kaum ein Marketing-Instrument ist so effektiv wie der Mail-Newsletter, um neue Kunden gewinnen, Bestandskunden zu reaktivieren und Kaufentscheidungen von Interessenten zu stimulieren.

Viele Newsletter-Dienstleister weisen jedoch zumindest ein Manko in den wesentlichen Leistungskriterien der Preispolitik, der Datenschutzkonformität oder der Benutzerfreundlichkeit auf.

Der Newsletter-Marketing-Anbieter Campaign.Plus vereint erschwingliche Preise, vollständige DSGVO-Compliance und hervorragende Usability. Das Beste: Unsere Mandanten können den Service von Campaign.Plus für bis zu 7.500 Mails/Monat vollständig kostenlos nutzen und profitieren zusätzlich von vergünstigten Upgrade-Möglichkeiten.

Informieren Sie sich hierzu gerne hier.

Newsletter-Marketing: Versand bis zu 7500 Mails mtl. kostenlos
Kosten & Laufzeit

Wir setzen auf kurze Mindestvertragslaufzeiten - da wir von der Qualität unserer Beratungsleistungen überzeugt sind.

Dies entspricht unserem Motto: Qualität braucht keine lange Vertragsbindung!

Vergleichen Sie uns mit Mitbewerbern und ersparen Sie sich unnötige lange Laufzeiten und Knebelverträge mit langen, stillschweigenden Verlängerungen bei Nichteinhaltung kurzer Kündigungsfristen.

Mindestvertragslaufzeit
1 Monat 1 Monat 1 Monat 12 Monate

Qualität braucht keine lange Vertragsbindung oder automatische Vertragsverlängerung um 12 Monate. Unsere Pakete sind während der kurzen Mindestvertragslaufzeit jederzeit zum Ende der Mindestlaufzeit und danach jederzeit zum Ende des laufenden Monats kündbar.

Bitte beachten Sie, dass hiervon abweichende, längere Mindestvertragslaufzeiten gelten, sofern Sie sich unseren Treuerabatt sichern möchten (vgl. dazu bitte die dortigen Erläuterungen).

Jederzeit zum Monatsende kündbar

Die Pakete „Starter“ und „Premium“ werden auf unbestimmte Zeit unter Berücksichtigung einer Mindestvertragslaufzeit von einem Monat abgeschlossen (es sei denn, Sie wünschen den „Treuerabatt“, dann beträgt die Mindestvertragslaufzeit abweichend 12 Monate).

Das Paket „Unlimited“ wird auf unbestimmte Zeit unter Berücksichtigung einer Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten abgeschlossen (es sei denn, Sie wünschen den „Treuerabatt“, dann beträgt die Mindestvertragslaufzeit abweichend 24 Monate).

Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit sind die Pakete jeweils zum Monatsende kündbar.

Sie brauchen bei den Paketen der IT-Recht Kanzlei also keine Angst haben, eine Kündigungsfrist zu versäumen, da Sie nach der Mindestvertragslaufzeit den Vertrag völlig flexibel immer zum Monatsende beenden können. Eine Verlängerung um sechs oder gar zwölf Monate – wie häufig üblich – erfolgt bei der IT-Recht Kanzlei nicht.

Automatische Vertragsverlängerung um 12 Monate?
Nein Nein Nein Nein

Sie beziehen Ihre Rechtstexte bereits über einen anderen Anbieter und sind an diesen vertraglich gebunden? Dann kann Ihnen die IT-Recht Kanzlei den Wechsel mit folgendem Bonus schmackhaft machen:

Für den Zeitraum der Mindestvertragsbindung beim Drittanbieter stellen wir Ihnen unsere Rechtstexte kostenfrei zur Verfügung, sofern Sie sich bereits jetzt nach Ablauf der Vertragslaufzeit beim Drittanbieter für eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten an unsere Kanzlei binden - Sie zahlen also nicht doppelt!

Sprechen Sie uns hierauf gerne an: info@it-recht-kanzlei.de

Wechselbonus

Profitieren Sie von unseren flexiblen Zahlungsmöglichkeiten.

Komfortable Zahlungsarten
Rechnung, Lastschrift, Paypal Rechnung, Lastschrift, Paypal Rechnung, Lastschrift, Paypal Rechnung, Lastschrift, Paypal

Der jeweilige Paketpreis ist monatlich zur Zahlung fällig. Insbesondere muss der Paketpreis bei der IT-Recht Kanzlei nicht im Voraus für ein ganzes Jahr entrichtet werden.

Selbstverständlich aber orientiert sich die Rechnungslegung ganz nach Ihren Bedürfnissen. Sie können unsere Rechnung gerne

  • monatlich
  • vierteljährlich
  • halbjährlich oder
  • jedes Jahr

im Voraus erhalten.

Monatlich zahlbar

Möglichst günstig? Kein Problem: Wir belohnen Ihre Treue:

Sofern Sie sich für eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten (Datenschutz-Paket, Starter-Paket und Premium-Paket) bzw. 24 Monaten (Unlimited-Paket) entscheiden, erhalten Sie die letzten 2 Monate der vereinbarten Mindestvertragslaufzeit kostenfrei durch unseren „Treuerabatt“.

Sprechen Sie uns gerne auf den Treuerabatt an!

Sparen Sie mit unserem optionalen Treuerabatt
2 Monate kostenlos 2 Monate kostenlos 2 Monate kostenlos 2 Monate kostenlos
Monatlicher Preis
Warum die IT-Recht Kanzlei?
Flexibel
Monatlich kündbar oder ggf. reduzierbar (Tarif-Downgrade)***, kurzfristige Tarif-Upgrades möglich
Fair
Monatlich zahlbar, flexible Laufzeiten, diverse Partnerrabatte
Preiswert
Ideal abgestimmte Leistungskonzepte für jeden Geldbeutel
Treuerabatt
Entscheiden Sie sich für eine verlängerte Mindestvertragslaufzeit und wir schenken Ihnen 2 Monate.
Wechselbonus
Vertragsbindung bei einem Konkurrenzanbieter? Wechseln Sie schon vor dem Ende Ihres Vertrages zu uns und profitieren Sie von unserem Wechselbonus!
Anwaltliche Haftung
Selbstverständlich haften wir – wie andere Rechtsanwaltskanzleien auch – für die von uns bereitgestellten Rechtstexte sowie für sonstige vertraglich geschuldeten Beratungsleistungen, etwa im Falle einer Abmahnung.
Fragen zu unseren Schutzpaketen
Wir haben die wichtigsten Fragen zu unseren Schutzpaketen hier zusammengestellt.
Sie können uns auch telefonisch unter +49 (0)89 1301433-0 erreichen
Nein. Nein. Selbstverständlich. Rechnung, Lastschrift, Paypal (Geldsendung). Ja, selbstverständlich haften wir als Rechtsanwälte im Rahmen unserer anwaltlichen Sorgfaltspflichten für die Inhalte der Klauseln in unseren Rechtstexten wie auch für sonstige vertraglich geschuldete Beratungsleistungen. Sofern Sie sich für eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten (Starter Paket und Premium Paket) bzw. 24 Monaten (Unlimited Paket) entscheiden, erhalten Sie die letzten 2 Monate kostenfrei durch unseren „Treuerabatt”. Qualität braucht keine lange Vertragsbindung oder automatische Vertragsverlängerung um etliche Monate. Unser Starter-Paket und Premium-Paket sind während der kurzen Mindestvertragslaufzeit jederzeit zum Ende der Mindestlaufzeit und danach jederzeit zum Ende des laufenden Monats kündbar. Das Unlimited-Paket ist zum Ablauf einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten zum Ende der Mindestlaufzeit und danach jederzeit zum Ende des laufenden Monats kündbar. Bitte beachten Sie, dass hiervon abweichende, längere Mindestvertragslaufzeiten gelten, sofern Sie sich unseren Treuerabatt sichern möchten. Ja. Die Fachanwälte der IT-Recht Kanzlei stellen durch eine dauerhafte Qualitätssicherung die Aktualität und Rechtssicherheit der angebotenen Rechtstexte sicher. Im Bereich dauerhafter rechtlicher Betreuung von Online-Händlern ist die IT-Recht Kanzlei Marktführer unter den Kanzleien.
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer
** Selbstverständlich haften wir als Rechtsanwälte - wie andere Anwaltskanzleien auch- für unsere Beratungsleistungen.
*** Außer im Unlimited-Paket, bei der Wahl der Option "Treuerabatt" und bei der Inanspruchnahme des "Wechselbonus"
© 2005-2021 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller