von RA Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)

Französischer Marktplatz www.rueducommerce.fr: AGB der IT-Recht Kanzlei sorgen für Rechtssicherheit

News vom 24.04.2015, 15:51 Uhr | Keine Kommentare

Die IT-Recht Kanzlei bietet Online-Händlern, die über www.rueducommerce.fr Waren nach Frankreich vertreiben, hierfür passende französische Rechtstexte (AGB und Widerrufsbelehrung) an.

Hierzu gehören:

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen,
  • Widerrufsbelehrung,
  • Impressum.

Diese Rechtstexte bilden das französische Recht tatsächlich ab und sind genau auf die französische Plattform rueducommerce zugeschnitten!

Was macht die Plattform www.rueducommerce.fr aus?

Rue du Commerce ist eine der führenden Onlinehändler in Frankreich, der selber Produkte verkauft aber auch professionellen Onlinehändlern die Möglichkeit gibt, über seine Handelsplattform „Galerie Marchande“ Waren zu vertreiben. Mit einem Umsatz von 423 Euro, etwa 700 Händlern, die auf seiner Handelsplattform registriert sind, 8 Millionen Kunden und 6 Millionen monatlichen Besuchern (Zahlen aus dem Jahr 2012), will Rue du Commerce 2015 einer der fünf führenden E-Commerce Händler in Frankreich werden. Eine besondere Stärke von Rue du Commerce ist der Vertrieb von hochwertigen Elektronikgeräten. Rue du Commerce will aber auch in anderen Bereichen wie Mode wesentlich stärker werden.

Rue du Commerce hat für professionelle Onlinehändler eine eigene Handelsplattform „Galerie Marchande“ geschaffen, die auch deutschen Onlinehändlern offensteht. Voraussetzung ist lediglich, dass der deutsche Onlinehändler im deutschen Handelsregister registriert ist. Rue du Commerce ist besonders daran interessiert, Onlinehändler, die für bestimmte Bereiche oder Label Marktführer sind oder die zu den großen Markteilnehmern gehören, an sich zu binden. Rue du Commerce arbeitet bereits mit Onlinehändlern aus Deutschland, Italien, USA oder China zusammen.

Banner Premium Paket

Einfach, komfortabel und individuelle Beratung

Die AGB für www.rueducommerce.fr der IT-Recht Kanzlei sind auf den Verkauf von Waren nach Frankreich im elektronischen Geschäftsverkehr zugeschnitten und werden Ihnen im Mandantenportal der IT-Recht Kanzlei zum Download im HTML-, PDF- oder im Text-Format zur Verfügung gestellt.

Über unseren elektronischen Textkonfigurator haben Sie die Möglichkeit, die Rechtstexte auf Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen - hierbei stehen wir Ihnen selbstverständlich auch beratend zur Seite.

Bei individuellen Anpassungswünschen der Rechtstexte sprechen Sie uns gerne an.

IT-Recht Kanzlei steht für Qualität

Die IT-Recht Kanzlei ist seit 2004 in den Bereichen des E-Commerce sowie des Wettbewerbsrechts tätig und Marktführer unter den Kanzleien im Bereich dauerhafter Händlerbetreuung.

Die Fachanwälte der IT-Recht Kanzlei stellen durch eine dauerhafte Qualitätssicherung die Aktualität und Rechtssicherheit der hier angebotenen Rechtstexte sicher.

Über 30.000 Präsenzen nutzen derzeit unsere Rechtstexte - dies bürgt für die Qualität der Rechtstexte der IT-Recht Kanzlei.

Update-Service der AGB für www.rueducommerce.fr sorgt für Abmahnsicherheit

Sie erhalten unsere Rechtstexte für www.rueducommerce.fr der IT-Recht Kanzlei schon für einmalig 800 Euro netto sowie einen überschaubaren monatlichen Betrag. Darin inbegriffen ist ein juristischer Pflegeservice, der für eine dauerhafte Rechtssicherheit der französischen Rechtstexte sorgt.

Selbstverständlich haftet die IT-Recht Kanzlei - wie bei Kanzleien sogar gesetzlich vorgeschrieben - für die Abmahnsicherheit ihrer Rechtstexte. Dies umfasst etwa die Freistellung von Kosten für eine Abmahnung aufgrund unserer Rechtstexte sowie die Freistellung von Kosten aus einer gerichtlichen Auseinandersetzung im Zusammenhang mit unseren Rechtstexten.

Volle Kostenkontrolle und Fairness

Wir stellen Ihnen die AGB umgehend nach Ihrer Bestellung zur Verfügung. Es fällt natürlich keine Einrichtungsgebühr an.

Lassen Sie sich nicht durch lange Mindestvertragslaufzeiten - bei anderen Anbietern sind 6 oder gar 12 Monate üblich - einschränken. Wir kennen die Dynamik des Online-Handels und bieten Ihnen maximale Flexibilität und Kostentransparenz: Unserer AGB-Pflege-Service ist monatlich kündbar.

Fair: Sollten Sie unseren AGB-Pflege-Service mindestens 6 Monate lang beziehen, können Sie nach erfolgter Kündigung unsere Rechtstexte weiter verwenden. Allerdings werden diese von uns dann nicht mehr weiter gepflegt.

Tipp: Sie haben Fragen zu dem Beitrag? Diskutieren Sie hierzu gerne mit uns in der Unternehmergruppe der IT-Recht Kanzlei auf Facebook.


Besucherkommentare

Bisher existieren keine Kommentare.

Vielleicht möchten Sie der Erste sein?

© 2005-2021 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller