Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
kayamo
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
placeforvegans.de
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
PriceMinister.com
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B + B2C)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung

Kanzleimitteilungen

Shopify-Shops dank Expertise der IT-Recht Kanzlei rechtskonformer machen: Neue App mit 50 % Mandantenrabatt
27.09.2021, 13:53 Uhr | Kanzleimitteilungen

Shopify-Shops dank Expertise der IT-Recht Kanzlei rechtskonformer machen: Neue App mit 50 % Mandantenrabatt

Das deutsche E-Commerce-Recht ist mit einer Vielzahl von Informationspflichten gespickt, deren korrekte Umsetzung vor allem in eigenen Online-Shops wegen der Gestaltungsfreiheiten nicht immer einfach ist. Mit der anwaltlichen Unterstützung der IT-Recht Kanzlei hat der deutsche Software-Entwickler Corefront nun speziell für Shopify mit „Legal Pro Germany“ eine App entwickelt, mit der sich die wichtigsten Rechtspflichten in Shopify-Shops spielerisch, intuitiv und dauerhaft rechtskonform umsetzen lassen. Mandanten der IT-Recht Kanzlei profitieren ab sofort von einem dauerhaften Rabatt i.H.v. 50 %.

Exklusiv für Mandanten: Einwilligungsfreie Webanalyse mit kostenloser Version und 50%igem Upgrade-Preisvorteil
24.09.2021, 11:32 Uhr | Kanzleimitteilungen

Exklusiv für Mandanten: Einwilligungsfreie Webanalyse mit kostenloser Version und 50%igem Upgrade-Preisvorteil

Der namhafte deutsche Webanalyse-Anbieter etracker bietet eine Lösung an, die geprüft datenschutzkonform einwilligungsfrei eingesetzt werden kann. Kunden von etracker können komplett auf Consent-Dialoge verzichten, sofern sie keine anderen einwilligungspflichtigen Cookies beziehungsweise Dienste einsetzen. Denn etracker setzt standardmäßig keine Cookies ein und erfüllt alle Anforderungen der DSGVO-konformen Datenverarbeitung ohne Einwilligungspflicht. Das Beste: Mandanten der IT-Recht Kanzlei können die Pro Edition von etracker Analytics ab sofort für bis zu 25.000 Seitenaufrufe und Events pro Monat vollständig kostenlos nutzen und profitieren zusätzlich von einem dauerhaften Upgrade-Preisvorteil von 50%.

Weihnachts-Willkommensangebot auf Kaufland.de: Keine monatlichen Grundgebühren bis zum Jahresende bei Neuregistrierung bis zum 07.10.2021
23.09.2021, 10:54 Uhr | Kanzleimitteilungen

Weihnachts-Willkommensangebot auf Kaufland.de: Keine monatlichen Grundgebühren bis zum Jahresende bei Neuregistrierung bis zum 07.10.2021

Kaufland.de ist einer der am schnellsten wachsenden Marktplätze Deutschlands. In Vorbereitung auf das Weihnachtsgeschäft bietet Kaufland.de Neueinsteigern nun besonders günstigen Konditionen und erlässt für alle Neuregistrierungen bis zum 07.10.2021 die Grundgebühr (39,95 netto/Monat) für das rechtliche Jahr 2021. Profitieren Sie vom Willkommensangebot und kurbeln Sie durch einen Verkaufsstart auf Kaufland.de Ihre Weihnachtsumsätze an.

“Wir lösen ein dringendes Rechtsproblem in den sozialen Medien”: Interview mit Joscha Unger vom Team Wonderlink
21.09.2021, 10:12 Uhr | Kanzleimitteilungen

“Wir lösen ein dringendes Rechtsproblem in den sozialen Medien”: Interview mit Joscha Unger vom Team Wonderlink

Instagram, Pinterest oder Twitter erlauben nur die Platzierung eines einzigen Links im Unternehmensprofil. Die Lösung für das “One Link Only”-Problem sind sogenannte “Linkbaum”-Dienste, die es ermöglichen, auf einer Zwischenseite mehrere Links zu setzen. Wonderlink ist ein deutscher Anbieter, dessen Service komplett DSGVO-konform ist. Mitbegründer Joscha Unger erklärt im Gespräch, wie es zu der Idee kam, was Wonderlink besonders macht und welche Pläne es für die Zukunft gibt.

IT-Recht Kanzlei bietet Rechtstexte (AGB, Datenschutz etc.) für conrad.de an
20.09.2021, 14:51 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet Rechtstexte (AGB, Datenschutz etc.) für conrad.de an

Die IT-Recht Kanzlei hat ihr Portfolio an Rechtstexten für Online-Plattformen erweitert und bietet ab sofort auch professionelle AGB für den Online-Marktplatz conrad.de an. Über den von der Conrad Electronic SE in Deutschland betriebenen B2B-Online-Marktplatz können Unternehmer Waren aus dem Bereich „Elektronik“ an andere gewerbliche Nutzer der Plattform verkaufen. Hierzu kann jeder Händler ein eigenes Verkäuferprofil für conrad.de erstellen und hierüber in eigenem Namen und für eigene Rechnung Waren zum Verkauf anbieten.

trust1-Special für Mandanten: Ein kostenloser Löschantrag pro Jahr für die Entfernung ungerechtfertigter Kundenbewertungen
31.08.2021, 09:13 Uhr | Kanzleimitteilungen

trust1-Special für Mandanten: Ein kostenloser Löschantrag pro Jahr für die Entfernung ungerechtfertigter Kundenbewertungen

Bereits seit geraumer Zeit bietet die IT-Recht Kanzlei Mandanten in Kooperation mit „trust1“ einen transparenten und anwaltlich entwickelten Service für die professionelle Entfernung unberechtigter Kundenbewertungen an. Bislang ausschließlich in preisgünstigen, aber kostenpflichtigen Paketen buchbar, freuen wir uns, Mandanten – unabhängig vom gebuchten Schutzpaket – im Zuge eines weiteren Kooperationsausbaus einmal pro Jahr einen kostenlos Bewertungs-Löschantrag anbieten zu können.

E-Commerce-Erfolg multiplizieren: der 14. plentymarkets Online-Händler-Kongress
27.08.2021, 09:57 Uhr | Kanzleimitteilungen

E-Commerce-Erfolg multiplizieren: der 14. plentymarkets Online-Händler-Kongress

Vom 17. – 22.09.2021 geht der plentymarkets Online-Händler-Kongress (#OHK21) in die 14. Runde. Am 17.09. als Präsenzveranstaltung rund um das Kongress-Palais Kassel. Vom 20. - 22.09. runden die digitalen Content-Tage den diesjährigen #OHK21 ab.

Für Mandanten: Cookie-Consent-Tool von Consentmanager ab sofort mit 40.000 kostenlosen Seitenaufrufen pro Monat
18.08.2021, 16:57 Uhr | Kanzleimitteilungen

Für Mandanten: Cookie-Consent-Tool von Consentmanager ab sofort mit 40.000 kostenlosen Seitenaufrufen pro Monat

Bereits seit 2019 bietet die IT-Recht Kanzlei ihren Mandanten in Kooperation mit dem renommierten CMP-Provider „consentmanager“ ein vollständig DSGVO-konformes, intuitives, personalisierbares und plattformunabhängiges Cookie-Consent-Tool an – bisher waren bis zu 25.000 Seitenaufrufe im Monat kostenlos. Im Zuge eines weiteren Ausbaus der Kooperation wurde diese Zahl für Mandanten nun auf 40.000 kostenlose Seitenaufrufe im Monat erhöht – für Bestands- und für Neukunden und unabhängig vom gebuchten Schutzpaket. Lesen Sie mehr zu den Vorteilen von consentmanager und dem neuen Special für Mandanten.

Unberechtigte Bewertungen entfernen lassen: Interview mit Marc Steenfatt von trust1
17.08.2021, 16:49 Uhr | Kanzleimitteilungen

Unberechtigte Bewertungen entfernen lassen: Interview mit Marc Steenfatt von trust1

Das Startup trust1 konnten wir bereits in einem Interview mit Co-Gründer Moritz Meyer vorstellen. Das Legal Tech Tool ist ein mit Anwälten entwickelter Online-Service, der auf Basis des deutschen Rechts, einzelfallgerecht und zuverlässig Prüfanträge zur Löschung ungerechtfertigter Bewertungen stellt. Mandanten der IT-Recht Kanzlei können auf diese Weise ihre Reputation schützen. Marc Steenfatt von trust1 teilt mit uns in diesem Interview seine Erfahrungen zu den Themen Prüfanträge, ungerechtfertigte Bewertungen und Reputationsschutz.

Exklusiv für Mandanten: Kostenloses Newsletter-Marketing mit bis zu 7.500 Mails/Monat
12.08.2021, 15:00 Uhr | Kanzleimitteilungen

Exklusiv für Mandanten: Kostenloses Newsletter-Marketing mit bis zu 7.500 Mails/Monat

Kaum ein Marketing-Instrument ist so effektiv wie der Mail-Newsletter, um neue Kunden gewinnen, Bestandskunden zu reaktivieren und Kaufentscheidungen von Interessenten zu stimulieren. Viele Newsletter-Dienstleister weisen jedoch zumindest ein Manko in den wesentlichen Leistungskriterien der Preispolitik, der Datenschutzkonformität oder der Benutzerfreundlichkeit auf – bis jetzt. Der Newsletter-Marketing-Anbieter Campaign.Plus vereint erschwingliche Preise, vollständige DSGVO-Compliance und hervorragende Usability. Das Beste: Mandanten der IT-Recht Kanzlei können den Service von Campaign.Plus ab sofort für bis zu 7.500 Mails/Monat vollständig kostenlos nutzen und profitieren zusätzlich von vergünstigten Upgrade-Möglichkeiten.

Neu in der Formularsammlung Arbeitsrecht: Muster-Arbeitsvertrag für Werkstudenten
05.08.2021, 11:47 Uhr | Kanzleimitteilungen

Neu in der Formularsammlung Arbeitsrecht: Muster-Arbeitsvertrag für Werkstudenten

Bei der Beschäftigung von Werkstudenten werden sowohl dem Arbeitgeber als auch dem studentischen Arbeitnehmer bestimmte abgabenrechtliche Privilegien zuteil. Voraussetzung hierfür ist aber, dass für den Studenten nach der arbeitsvertraglichen Zeiteinteilung das Studium die Haupt- und die Beschäftigung nur die Nebensache bleibt. Für einen Werkstudenten-Arbeitsvertrag sind daher bestimmte Sonderregelungen zu beachten. Ab sofort stellt die IT-Recht Kanzlei einen rechtskonformen Werkstudenten-Musterarbeitsvertrag in der Formularsammlung zum Arbeitsrecht bereit.

Wonderlink: Hosting-Link-Schnittstelle für Mandanten ab sofort verfügbar
04.08.2021, 12:56 Uhr | Kanzleimitteilungen

Wonderlink: Hosting-Link-Schnittstelle für Mandanten ab sofort verfügbar

Wonderlink, die DSGVO-konforme Linkbaum-Lösung für Social-Media-Auftritte zur Bündelung aller relevanten Links, bietet ab sofort eine neue Komfort-Funktion für Mandanten der IT-Recht Kanzlei an: das Impressum sowie Social-Media-Datenschutzerklärungen, die in Wonderlink über Hosting-Links der IT-Recht Kanzlei eingebunden werden, werden automatisch erkannt, mit der neuesten Version aus dem Mandantenportal abgeglichen und so in Echtzeit im Linkbaum ausgespielt und bequem per Pop-Up angezeigt. Mehr zur neuen Hosting-Schnittstelle von Wonderlink für Mandanten der IT-Recht Kanzlei und zu deren Einrichtung lesen Sie in diesem Beitrag.

Die IT-Recht Kanzlei präsentiert: DSGVO-konforme und kostenlose Linkbaum-Lösung „Wonderlink“
02.08.2021, 08:05 Uhr | Kanzleimitteilungen

Die IT-Recht Kanzlei präsentiert: DSGVO-konforme und kostenlose Linkbaum-Lösung „Wonderlink“

Auf diversen sozialen Netzwerken kann nur ein einziger Link auf einen externen Internetauftritt gesetzt werden, was die Reichweiten- und Marketingmöglichkeiten von Unternehmern nicht selten beschränkt. Besonders kritisch wird es, wenn dieser Link noch für notwendige Social-Media-Rechtstexte „geopfert“ werden muss und kein Raum mehr für den Verweis auf eigene Verkaufsseiten bleibt. Damit ist nun aber Schluss. Die IT-Recht Kanzlei freut sich, die vollständig DSGVO-konforme Linkbaumlösung „Wonderlink“ vorstellen zu können. Made in Germany und dauerhaft kostenlos, können Profilinhaber mit Wonderlink eine eigene Link-Sammlung erstellen und den einen Link-Platz auf Social Media ihrem Linkbaum widmen – für mehr Reichweite, Umsatz und auch Rechtssicherheit.

Accountsperrung auf Verkaufsplattformen – ein häufiges und existenzbedrohendes Problem für Onlinehändler
26.07.2021, 17:35 Uhr | Kanzleimitteilungen

Accountsperrung auf Verkaufsplattformen – ein häufiges und existenzbedrohendes Problem für Onlinehändler

Aktuell häufen sich bei der IT-Recht Kanzlei wieder einmal die Meldungen über Accountsperrungen auf Verkaufsplattformen wie bei Amazon.de und eBay.de. Ständig wachsende Anforderungen an die Performance der Händler, Beschwerden von Kunden und strenge Plattformbetreiber sind die Hauptgründe für eine Sperrung von Verkäuferkonten, die ganz schnell existenzbedrohend werden kann.

Ist die groß geworden: Initiative Fairness im Handel mit  23.000 Mitgliedern
08.07.2021, 07:45 Uhr | Kanzleimitteilungen

Ist die groß geworden: Initiative Fairness im Handel mit 23.000 Mitgliedern

Die Initiative Fairness im Handel der IT-Recht Kanzlei wird 5 Jahre alt. Und wächst und gedeiht: Mittlerweile haben sich rund 23.000 Mitglieder der Initiative angeschlossen. Wachstum ist gerade für eine solche Initiative essentiell, denn je mehr Händler mitmachen, desto leichter kann das Abmahnunwesen eingebremst werden.....

IT-Recht Kanzlei bietet Rechtstexte (AGB, Datenschutzerklärung etc.) für Shpock+ an
22.06.2021, 17:13 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet Rechtstexte (AGB, Datenschutzerklärung etc.) für Shpock+ an

Die IT-Recht Kanzlei hat ihr Portfolio an Rechtstexten für Online-Plattformen erweitert und bietet ab sofort auch Rechtstexte (AGB, Datenschutzerklärung + Widerrufsbelehrung) für den Online-Marktplatz Shpock+ an. Über den von der finderly GmbH in Österreich betriebenen Online-Marktplatz können Unternehmer Waren aus unterschiedlichen Bereichen an andere Nutzer der Plattform verkaufen. Hierzu kann jeder Händler ein eigenes Verkäuferprofil für Shpock+ erstellen und hierüber in eigenem Namen und für eigene Rechnung Waren zum Verkauf anbieten.

Agenturpartnerschaft – mit den Rechtstexten der IT-Recht Kanzlei die eigenen Kunden absichern
23.04.2021, 14:46 Uhr | Kanzleimitteilungen

Agenturpartnerschaft – mit den Rechtstexten der IT-Recht Kanzlei die eigenen Kunden absichern

Sie sind Webdesigner, Techniker, Betreiber eines Webseiten- oder Shopsystems bzw. einer Internetagentur und auf der Suche nach einer rechtssicheren Lösung für die Internetauftritte Ihrer Kunden? Die IT-Recht Kanzlei kooperiert bereits seit Jahren erfolgreich mit Partnern aus diesen Bereichen, die Wert auf die Betreuung ihrer Kunden insbesondere im Bereich der Rechtstexte durch spezialisierte Rechtsanwälte legen. Wie sich dies im Interesse Ihrer Kunden und ohne Haftungsrisiken für Sie einfach lösen lässt, lesen Sie nachfolgend.

IT-Recht Kanzlei bietet professionelle AGB für Fairmondo an
21.04.2021, 14:54 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet professionelle AGB für Fairmondo an

Die IT-Recht Kanzlei hat ihr Portfolio an Rechtstexten für Online-Plattformen erweitert und bietet ab sofort auch Rechtstexte (AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung) für den Online-Marktplatz Fairmondo an. Über den von der Fairmondo eG betriebenen Online-Marktplatz können Unternehmer Waren aus unterschiedlichen Bereichen an andere Nutzer der Plattform verkaufen. Dabei werden nach eigener Aussage des Betreibers fair gehandelte und nachhaltige Produkte gezielt gefördert. Hierzu kann jeder Händler ein eigenes Verkäuferprofil für Fairmondo erstellen und hierüber in eigenem Namen und für eigene Rechnung Waren zum Verkauf anbieten.

Sperrung von Amazon- oder eBay-Konto? Der Kontoschutz der IT-Recht Kanzlei hilft!
21.04.2021, 12:56 Uhr | Kanzleimitteilungen

Sperrung von Amazon- oder eBay-Konto? Der Kontoschutz der IT-Recht Kanzlei hilft!

Für viele Händler wird die Sperrung des Verkäuferkontos auf Verkaufsplattformen wie Amazon.de oder eBay.de zur existenzbedrohenden Realität, die schnelle und professionelle Hilfe erfordert, sollen die negativen Folgen begrenzt oder gar beseitigt werden. Die IT-Recht Kanzlei sichert Plattformverkäufer mit der neuen Option Kontoschutz ab und hilft im Falle der Sperrung Händlern dann anwaltlich bei der Reaktivierung ihres Verkäuferkontos. Auch ein rückwirkender Schutz ist möglich!

Der Marktplatz real.de ist seit dem 14.04.2021 Kaufland.de – IT-Recht Kanzlei stellt aktualisierte Rechtstexte bereit
14.04.2021, 14:31 Uhr | Kanzleimitteilungen

Der Marktplatz real.de ist seit dem 14.04.2021 Kaufland.de – IT-Recht Kanzlei stellt aktualisierte Rechtstexte bereit

Die E-Commerce-Welt steht nie still. Seit heute „firmiert“ der ehemalige Onlinemarktplatz real.de nun unter Kaufland.de. Real- bzw. nun ja Kaufland-Händler sollten daher ihre Rechtstexte auf dem Marktplatz entsprechend anpassen. Update-Service-Mandanten der IT-Recht Kanzlei finden die auf Kaufland.de aktualisierten Rechtstexte bereits in ihrem Mandantenportal

« Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 25 | 26 | 27 | Weiter »
Bildquelle (falls nicht anders angegeben): Pixelio
Urheber (geordnet nach Reihenfolge des Erscheinens):
© 2005-2021 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller